Image
Header
Image
Header

2011 - 2015

Hier findet ihr alle Spiele, digitale Adaptionen und weitere wichtige Produkte aus den Jahren 2011 - 2015.

2015

Image
CATAN - Das Duell Box

Das Duell

Image
3D Box CATAN - Das Spiel - kompakt

Kompakt

Image
CATAN Länderszenario NewYork

New York Edition

Image
CATAN Länder Szenario Rickshaw Run Indien

Rickshaw Run Edition

Tumult Royal (Brettspiel)

Alter: 10+ Spieleranzahl: 2-4 Spielzeit: 40 Min.

Verlag: KOSMOS

Die Aufregung ist groß im ganzen Land. Der König lässt ein Denkmal nach dem anderen errichten und gleichzeitig hungert das Volk. Doch das machen die Bauern nicht länger mit. "Tumult" rufen sie und proben den Aufstand.

Image
Tumult Royal

Spinnengift und Krötenschleim MBS (Kinderspiel)

Alter: 6+ Spieleranzahl: 2-4 Spielzeit: 20 Min.

Verlag: KOSMOS

Die vereinfachte Mitbring-Version von Spinnengift und Krötenschleim.

In der Hexenküche hat der Kobold alles auf den Kopf gestellt! Wo war doch gleich das Bibberkraut? Und wo steckt die Würgewurzel? Das ist doch zum Hexenhaare raufen! Wer die richtigen Zutaten findet, darf die Hexe in der Hexenküche voranziehen und sammelt Hexenpunkte. Wer den Kessel zum Überlaufen bringt, erschafft sogar ein kleines Ungeheuer! Wer gewinnt dieses verhexte Memo-Spiel?

Inhalt: 1 Spielplan "Hexenküche", 1 Hexe mit Standfuß, 1 Zutaten-Würfel, 5 Ungeheuer, 16 Zutaten-Kärtchen, 18 Zaubertrank-Plättchen, 16 Hexenorden, 1 Spielanleitung

ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.

Image
Spinnengift & Krötenschleim Mitbringspiel

Knätsel (Brettspiel)

Alter: 10+ Spieleranzahl: 3-6 Spielzeit: 40 Min.

Verlag: KOSMOS

Kneten, Rätseln, Spaß haben. Wer an der Reihe ist, wählt ein Knätsel (=Knet-Rätsel) eines Mitspielers aus. Hinweisfelder geben vor, ob man zu diesem Knätsel zwei Fragen stellen oder nach einem Buchstaben fragen darf.

Doch Vorsicht: Alle hören mit. Wer zu deutlich fragt, hilft den Mitspielern, die ebenfalls mitraten dürfen, auf die Sprünge. So heißt es, schnell sein und seinen Ratestein als Erster in den Ratetrichter werfen. Bei richtiger Lösung erhalten der Rater und der Gestalter des Knätsels Punkte.

Image
Knätsel

CATAN - Schokoladen Edition

Alter: 10+ Spieleranzahl: 3-6 Spielzeit: 40 Min.

Verlag: Games4Motion

CATAN - Schokoladen Edition ist eine stark verkürzte Version des Brettspielklassikers CATAN. Ihr erntet die Rohstoffe Wolle, Lehm, Holz, Getreide und Erz, könnt diese durch geschicktes Handeln mit euren Mitspielern tauschen und baut Straßen, Siedlungen, Städte und Ritter. So weit, so bekannt.

Aber nun kommt die Besonderheit! Die Spielfiguren bestehen aus 32 Tafeln feinster belgischer Schokolade. Auch die Regeln sind vereinfacht. Statt der Würfel verwendet ihr eine Drehscheibe, um die Rohstofferträge für alle Spieler zu bestimmen. Gebaut wird mit den bekannten Rohstoffkombinationen, jedoch werden die Schokoladentäfelchen vor den Spielern ausgelegt. Je größer das Imperium, desto mehr Siegpunkte hat ein Spieler. Wer zuerst 5 Siegpunkte erreicht, gewinnt das Spiel. Gut siedeln lohnt sich, denn jeder Spieler darf am Ende des Spieles seine Auslage vernaschen.

Image
CATAN - Schokoladen Edition
Image
CATAN - Schokoladen Edition

2014

Image
CATAN Länderszenario Hispania Edition

Hispania Edition

Image
CATAN Junior Box

Junior

CATAN - World Championship Special 2014

Alter: 10+ Spieleranzahl: 3-6* Spielzeit: 45-90 Min.

Verlag: KOSMOS

Berlin im Herzen Catans? Ja, denn anlässlich der CATAN Weltmeisterschaft 2014 in Berlin gab die CATAN GmbH in Zusammenarbeit mit dem Kosmos-Verlag zwei Hexfelder mit Berliner Wahrzeichen heraus. Mit beiden Feldern kann CATAN gespielt werden und wer an einem Berlinfeld siedelt, erhält einen besonderen Vorteil.

Die Wüste und das Landschaftsfeld, auf dem der Zahlenchip mit der „2“ platziert wurde, werden durch die beiden Berlinfelder ersetzt. Wer an einem Berlinfeld eine Siedlung oder eine Stadt besitzt, erhält immer dann, wenn eine „7“ gewürfelt wird, den Rohstoff der Landschaft auf die der Räuber gezogen wurde. Räuber? Nein, das ist nicht ganz richtig, denn statt des Räubers agiert der sympathische Berliner Bär, der - aus 2 Teilen zusammengesetzt - die Cataner um Spenden ersucht.

*mit der Ergänzung zum Basisspiel auch für 5-6 Spieler geeignet

Image
CATAN World Championship 2014 Berlin Scenario
Image
CATAN World Championship 2014 Berlin Scenario

Norderwind (Brettspiel)

Alter: 10+ Spieleranzahl: 2-4 Spielzeit: 45-60 Min.

Verlag: KOSMOS

Die von Piraten heimgesuchten Städte Olesand, Norderkap und Trutzhavn beauftragen euch, dringend benötigte Waren und Gold für euren Wiederaufbau zu beschaffen und die Piraten zur Strecke zu bringen. Gerne folgt ihr dem Ruf der Städte und stecht mit eurem stolzen Handelsschiff in See.

Um Aufträge zu erfüllen, benötigt ihr Gold, das ihr euch auf euren Handelsfahrten durch günstige Einkäufe und lukrative Verkäufe verdient. Wenn Ausrüstungshäfen auf eurem Weg liegen, nutzt ihr die Gelegenheit, euer Schiff mit Kanonen auszurüsten. Denn ohne Kanonen wird es euch kaum gelingen, die berüchtigten Piratenkapitäne gefangen zu nehmen und ihrer gerechten Strafe zuzuführen.

Wenn ihr stattdessen das Segel eures Schiffs verbessert, könnt ihr weiter schippern als eure Mitspieler und erhöht somit die Wahrscheinlichkeit, auf euren Fahrten die gewünschten Ziele zu erreichen.

Vielleicht aber zieht ihr es vor, zuerst in eure Mannschaft zu investieren? Das ist auch keine schlechte Entscheidung, denn eine gute Mannschaft bietet euch viele Spielvorteile.

Den Sieg hat errungen, wer schneller als seine Mitspieler die Aufträge der Städte erfüllt.

Norderwind ist ein Spiel für die ganze Familie. Schon Kinder ab 10 Jahren kommen gut mit den Regeln zurecht. Der Spielspaß ist unabhängig davon, ob zwei, drei oder vier Spieler auf Handelsfahrt gehen. Je nach Spielerzahl dauert das Spiel zwischen 30 und 60 Minuten. 

Image
Norderwind von Klaus Teuber
Image
Norderwind von Klaus Teuber

CATAN - Das alte Ägypten

Alter: 10+ Spieleranzahl: 3-4 Spielzeit: 60-90 Min.

Verlag: KOSMOS

Die limitierte Sammleredition Das alte Ägypten wendete sich an alle Liebhaber von CATAN, die sich beim Spielen gerne auf eine kleine Zeitreise in das alte Reich der Pharaonen entführen lassen.

Drei Spielweisen sind möglich: Das Basisspiel im ägyptischen Gewand, das Spiel mit dem Kartensatz Die Hilfe der Götter und das Szenario Die große Pyramide.

Das Basisspiel in ägyptischem Gewand

Wie bei CATAN – Das Spiel besiedelt ihr das alte ägyptische Reich in bewährter Weise. Ihr startet mit 2 Dörfern und 2 Ochsenkarren, baut weitere Ochsenkarren, um neue Siedlungspunkte für Dörfer zu erreichen und baut Dörfer zu Städten aus, die mit detaillierten Figuren ägyptischer Bauwerke dargestellt werden. Wie im Basisspiel handelt ihr, wenn euch Lehm, Getreide oder die in der alten ägyptischen Kultur gebräuchlichen Rohstoffe Papyrus, Rinder und Steine für ein Bauwerk fehlen.

Die Entwicklungskarten wurden großformatig neu illustriert. So sind die Siegpunktkarten wichtigen kulturellen Leistungen der alten Ägypter gewidmet. Wer die meisten Söldnerkarten besitzt, erhält die Sondersiegpunktkarte „Größtes Söldnerheer“; bei den Fortschritten bestimmt der Pharao das Monopol; der kupferne Handspiegel steht für den ägyptischen Erfindungsreichtum und die Karte „Ochsenkarren“ bietet das kostenlose Einsetzen von 2 Ochsenkarren. Mit Ochsenkarren könnt ihr die Sondersiegpunktkarte „Längste Handelsroute“ erringen. Also letztlich alles wie gehabt – nur eben alt-ägyptisch.

Die Hilfe der Götter

Im nächsten Schritt kommen die Götter der alten Ägypter ins Spiel: Amun, Horus, Isis und 7 weitere göttliche Helfer, die euch die unterschiedlichsten Vorteile gewähren. Habt ihr beispielsweise die Karte Amun gewählt, erlaubt euch dieser Gott, während eures Zuges 1 Rohstoff beliebig oft im Verhältnis 2:1 zu tauschen; Maat ermöglicht es euch, einem führenden Spieler 1 Rohstoff zu rauben; Ptha erleichtert es euch, Ochsenkarren zu bauen, während Isis euch Schutz vor der „7“ gewährt.

Natürlich dürft ihr immer nur die Hilfe eines Gottes oder einer Göttin nutzen bzw. immer nur 1 Götterkarte vor euch ausliegen haben. War euch ein Gott ein- oder zweimal zu Diensten, legt ihr eure Karte weg und nehmt euch 1 neue Karte, deren abgebildeter Gott euch eine andere Gunst erweist.

Die große Pyramide

Noch heute ist es ein Rätsel, wie die alten Ägypter es geschafft haben, riesige Steinquader zu schleppen und zu einer riesigen Pyramide zu türmen. Nun, wenn ihr das Szenario Die große Pyramide gespielt habt, werdet ihr wissen, wie es geht.

Die Regeln des Basisspiels werden um ein paar weitere einfache Regeln ergänzt, der Nil wird eingebaut und schon kann es losgehen. 3 Papyrusboote erhält jeder von euch zusätzlich. Die Boote werden benötigt, den Nil zu überqueren und somit den Zugang zur großen Verkehrsader des altägyptischen Reichs zu schaffen. Nur wer sich mit einem Boot Zugang zum Nil verschafft hat, darf mit Bausteinen zum Bau der großen Pyramide beitragen. Und das solltet ihr schleunigst tun.

Denn jedes Mal, wenn man einen Stein verbaut hat, genießt man die Gunst des Wesirs. Die bewirkt, dass man 1-mal in seinem Zug 1 Rohstoffkarte gegen 1 beliebige andere tauschen darf und dass der Räuber bei einer „7“ nur dann zuschlägt, wenn man mehr als 9 Rohstoffkarten besitzt. Leider ist die Gunst nicht dauerhaft. So geht die Wesir-Karte an einen anderen Spieler verloren, sobald dieser die Pyramide um 1 Baustein bereichert.

Verteilt der Wesir das Zuckerbrot, so schwingt der Pharao die Peitsche. Denn wer jeweils aktuell mit den wenigsten Bausteinen zum Bau der Pyramide beigetragen hat, den trifft der Fluch des Pharaos: Er muss sein Siegpunktkonto um 1 Siegpunkt verringern. Da reiben sich die anderen Spieler, die mehr Bausteine verbaut haben, die schwieligen Hände und freuen sich über den Segen des Pharaos, der sie mit 1 zusätzlichem Siegpunkt belohnt.

Das Spiel endet, sobald 1 Spieler in seinem Zug 11 Siegpunkte erreicht hat oder wenn die Pyramide fertiggestellt ist. Dann gewinnt der Spieler mit den meisten Siegpunkten. Das kann schneller geschehen, als man denkt. Denn jedes Mal, wenn eine „7“ gewürfelt wird, baut auch der Pharao 1 Baustein.

Wie schon angemerkt, ist Das alte Ägypten zugleich auch eine kleine Zeitreise in das ägyptische Altertum. Ergänzend dazu sind der ägyptischen Geschichte ein paar Seiten im Almanach gewidmet. Beginnend im Jahr 3000 v. Chr. gibt er, reich mit den liebevoll gestalteten Illustrationen von Michael Menzel bebildert, einen Einblick in die einzelnen Epochen bis hin zur Zeit der Ptolemäer.

Das Spielprinzip von Die große Pyramide gab es in ähnlicher Form schon als Cheops in der Reihe der Historischen Szenarien, die Ende der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts erschienen sind. Ein großer Kritikpunkt an Cheops war der feste Spielplan, der keine Variabilität zuließ. Dieser Kritik wurde bei Die große Pyramide mit der variablen Auslagemöglichkeit der Landschaften Rechnung getragen.

Image
CATAN - Ägypten Box
Image
CATAN - Ägypten - Basis
Image
CATAN - Ägypten - Scenario Pyramide

2013

Image
CATAN - Entdecker & Piraten

Entdecker & Piraten

Image
CATAN Länderszenario_Korsika

Korsika Edition

Image
CATAN - Entdecker & Piraten - Ergänzung für 5-6 Spieler
CATAN - Entdecker & Piraten - Ergänzung für 5 und 6 Spieler

Wien CATAN

Alter: 10+ Spieleranzahl: 3-4 Spielzeit: 75 Min.

Verlag: KOSMOS

Mit dieser limitierten Edition kann jetzt die österreichische Metropole besiedelt werden. Der Spielplan zeigt im catanischen Sechseck-Format das alte Wien mit seinem ländlichen Umland. Hier gilt es nicht nur Straßen und Dörfer zu bauen, sondern auch berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Riesenrad oder den Stephansdom zu errichten.

Willkommen im mittelalterlichen Wien!

Noch bis 1850 war Wien – bedingt durch die eingrenzenden Stadtmauern - etwa so groß wie der heutige 1. Bezirk.

Die Dörfer des Wiener Umlands verschmolzen ab 1850 nach und nach mit Wien zur heutigen Metropole. Das alte Wien lag in der Gegend des auf dem Spielplan abgebildeten Stephandoms.

Die Dörfer sind von Wäldern, Feldern und Weingärten umgeben, in denen Holz geschlagen, Getreide geerntet und Wein gelesen wird. Im Westen, im gebirgigen Wienerwald, wird Stein abgebaut und auch der Lehmabbau ist für das Wiener Umland belegt.

Wie die Siedler des Mittelalters gründet ihr Siedlungen auf den Ortsfeldern (Felder mit Wappen), legt Straßen an und baut einen Teil der vielen Wiener Wahrzeichen. Der Bau von Straßen, Siedlungen und Wahrzeichen kostet Rohstoffe.

Wer an der Reihe ist, würfelt mit 2 Würfeln. Jeder Spieler erhält nun für jede Siedlung, die er an einer Landschaft mit der gewürfelten Zahl stehen hat, einen Rohstoff dieser Landschaft. So liefert das Hügelland Lehm, der Wald Holz, das Gebirge Stein, das Ackerland Getreide und die Weingärten Weintrauben. Wer so zu Lehm und Holz gekommen ist, kann Straßen zu einem benachbarten Ortsfeld bauen, um dort dann für je 1 Lehm, 1 Holz, 1 Getreide und 1 Wein eine weitere Siedlung zu bauen.

Wenn ihr eine „7“ gewürfelt habt, dürft ihr den Räuber versetzen, der dann zum Leidwesen eurer Mitspieler die Produktion der Landschaft blockiert, auf der ihr ihn platziert habt.

Nicht immer besitzt ihr die für einen Bau erforderlichen Rohstoffe. Und so beherrscht der Tauschhandel das Geschehen: Stein gegen Wein, Lehm gegen Holz - getauscht wird ganz nach den aktuellen Bauvorhaben.

Wenn ihr für 2 Stein und 1 Getreide ein Wahrzeichen baut, stellt ihr eine Pappfigur mit der Illustration des Wahrzeichens auf das entsprechende Wahrzeichenfeld des Spielplans. Ihr erhaltet eine zugehörige Karte, die 1 Siegpunkt zählt und euch einen Vorteil beschert. So dürft ihr beispielsweise als Erbauer der Luegerkirche sofort kostenlos eine Straße einsetzen.

Kauft ihr für 1 Stein, 1 Wein und 1 Getreide eine Entwicklungskarte, erhaltet ihr ebenfalls einen Spielvorteil. So könnt ihr beispielsweise mit einer Karte Bürgerwehr den Räuber versetzen oder mit der Karte „Niederlagsrecht“ von jedem Mitspieler 2 Rohstoffkarten einer bestimmten Sorte fordern.

 

Solltet ihr die Karte „Richard Löwenherz“ vom verdeckten Entwicklungskarten-Stapel gezogen haben, erhaltet ihr einen weiteren Siegpunkt.

Was nun Richard Löwenherz mit Wien zu tun hatte, erfahrt ihr in einem Beiblatt, das über den Bezug des Spielmaterials zur Geschichte Wiens informiert.

Jede Siedlung und jedes Wahrzeichen zählt 1 Siegpunkt. Außerdem gibt es Sondersiegpunktkarten, die derjenige erhält, der entweder den längsten Straßenzug besitzt oder die meisten Bürgerwehr-Karten ausgespielt hat.

Wer sich geschickt ausbreitet und im Spiel zu dritt als Erster 12 und im Spiel zu viert als Erster 10 Siegpunkte erreicht, gewinnt.

Image
CATAN - Wien
Image
CATAN - Wien - Spielplan

Star Trek CATAN - Federation Space

Alter: 10+ Spieleranzahl: 3-4 Spielzeit: 75-150 Min.

Verlag: Mayfair Games

Diese Spielerweiterung ist nur zusammen mit Star Trek CATAN spielbar und ist nicht in deutscher Sprache erschienen.

Während der ursprünglichen Mission besuchten die Enterprise, Captain Kirk und seine unerschrockene Crew viele seltsame neue Welten und entdeckten viele neue Lebensformen und Zivilisationen. Mit dieser Erweiterung könnt ihr auch diese Galaxie nun erkunden!

 

 

 

Image
Star Trek Catan Federation Space
Image
Star Trek Catan Federation Space Map

CATAN - Creators Edition für Windows PC / Mac

Digitale CATAN Umsetzung für Windows PC / Mac

Entwickler: Exozet

Publisher: United Soft Media (USM)

Neue Grafiken lassen Catan jetzt ganz real werden. Und wer von dem Spiel nicht genug bekommen kann, der kann sich seine eigene Welt schaffen und eigene Karten und Szenarien erfinden.

  • Originalgetreue Umsetzung des Brettspiels CATAN - Das Spiel inklusive der Erweiterungen Seefahrer und Städte & Ritter
  • Eigene Karten und Szenarien erfinden und mit anderen Spielern teilen
  • Detaillierte 3D-Grafiken lassen Catan real werden
  • Neues Sonderszenario: Verwunschenes Land
  • Inklusive Tutorial und CATAN Almanach

(War auch als einzelne Version ohne Editor für Windows 8 über den Windows Store erhältlich - die Erweiterungen konnten in dem Fall als In-App-Käufe nachträglich erworben werden.)

Image
CATAN Creators Edition für Windows / Mac
Image
CATAN Creators Edition für Windows / Mac
Image
CATAN Creators Edition für Windows / Mac

Die Fürsten von CATAN für iOS

Digitale Umsetzung für iOS

Entwickler: Exozet

Publisher: United Soft Media (USM)

Das erfolgreiche CATAN Kartenspiel für Zwei als mobile Version. Errichtet Städte und Lager, baut Schiffe und werbt Helden an.

Drei verschiedene Spielvarianten sorgen für vielfältige Herausforderungen:

  • Einführungsspiel Die ersten Cataner: In der Frühzeit der Besiedelung von Catan wird mit einem reduzierten Kartensatz und einfachen Regeln gespielt. 
  • Themenspiele: In verschiedenen späteren Epochen von Catan verlangen zusätzliche Karten neue Taktiken. Nutzt Handelsvorteile und die Möglichkeiten von Ortschaftsausbauten wie Universität oder Apotheke geschickt aus, um die Vorherrschaft über Catan zu erringen.
  • Duell der Fürsten: Das Spiel für Spezialisten wird mit Karten aus allen drei Themensets gespielt. So ergeben sich noch mehr taktische Möglichkeiten und eine große Spieltiefe.

Features:

  • Originaladaption der Regeln
  • Geeignet für bis zu zwei Spieler
  • Drei Spielvarianten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
  • Verschiedene Gegner mit unterschiedlichen Charakteren und Strategien für ein abwechslungsreiches Spielvergnügen
  • Online-Multiplayer über Apple Game Center
  • Mit den vereinfachten Regeln und neuen Grafiken der Kartenspiel-Neuauflage
  • Inklusive Karten-Almanach und ausführlicher Tutorials
Image
Fürsten von CATAN für iOS
Image
Fürsten von CATAN für iOS
Image
Fürsten von CATAN für iOS

2012

Image
Star Tre CATAN Box

Star Trek

Image
CATAN - Szenario - Beste Freunde

Beste Freunde

Image
CATAN Länderszenario NewYork

New York Edition

Image
CATAN Family Edition Box

Family Edition

Image
CATAN Länderszenario Mallorca Edition

Mallorca Edition

Madagascar CATAN Junior

Alter: 6+ Spieleranzahl: 2-4 Spielzeit: 25-35 Min.

Verlag: KOSMOS

Basierend auf der erfolgreichen Juniorversion von CATAN – Das Spiel wird auch auf Madagascar geerntet, getauscht und gebaut.

Ihr seid als Löwe AlexNilpferd GloriaZebra Marty oder Giraffe Melman mit dem Wanderzirkus unterwegs. Zu Beginn des Spiels setzt jeder von euch zwei Zirkuszelte und zwei Zirkuswagen auf dem Spielplan ein. Es gewinnt, wer als erster die fünf übrigen Zirkuszelte seines Vorrats auf dem Spielplan aufgeschlagen hat.

Wer an einem Ort ein Zirkuszelt aufbauen möchte, muss zuvor einen Zirkuswagen dorthin schicken. Für den Bau und die Ausrüstung von Zirkuszelt und Zirkuswagen benötigt man „Dies und Das“HolzWolle sowie Sand für die Manege und für das Publikum Cocktails und Popcorn – also alles Dinge, die bei einer richtigen Zirkusshow nicht fehlen dürfen.

Um „Dies und Das“ zu bekommen, wird gewürfelt. Jeder Spieler bekommt für jedes seiner Zirkuszelte, das an eine Landschaft mit der gewürfelten Zahl grenzt, ein Plättchen „Dies und Das“ aus dem Vorrat. Je mehr Zirkuszelte man gebaut hat, umso höher sind die Chancen, „Dies und Das“ zu bekommen. Wenn da nur nicht die lästige Tierkontrolleurin wäre, die beharrlich Landschaften besetzt und so die Zufuhr von manchem „Dies und Das“ blockiert.

Wer clever ist, vertraut auf die Hilfe der Pinguine. Da die Pinguine in Madagascar es lieben, am Sandstrand zu faulenzen, Popcorn zu futtern und Cocktails zu schlürfen, müssen sie nur mit den genannten „Dies und Das“ Zutaten versorgt werden und schon haben sie eine Menge Tricks auf Lager. So helfen sie beispielsweise, die unliebsame Tierkontrolleurin zu vertreiben.

Und wem mal ein bestimmtes „Dies und Das“ ausgegangen ist, wird vielleicht auf dem Markt fündig.

 

Image
CATAN - Junior - Madagaskar
Image
CATAN - Junior - Madagaskar

Aufgenommen auf die Empfehlungsliste Kinderspiel 2013:

[...] Die angemessen kindgerechte Spieldauer und eine funktionierende kurzweilige Variante für zwei Spieler machen das herausragende Taktikspiel nicht nur für Fans des Films Madagascar 3 interessant.

www.spiel-des-jahres.com

Baden-Württemberg CATAN

Alter: 10+ Spieleranzahl: 3-4 Spielzeit: 45-90 Min.

Verlag: KOSMOS

Die Baden-Württemberg-Karte ist aus Landschaftsfeldern und Feldern mit bedeutenden Städten Baden-Württembergs zusammengesetzt.

In den Landschaftsfeldern werden die Rohstoffe Holz, Wolle, Lehm, Erz und Getreide gewonnen. Die Rohstoffe werden benötigt, um Straßen zu bauen und auf den Stadtfeldern Rathäuser und Wahrzeichen zu errichten.

Und so kommt man zu neuen Rohstoffen: In jeder Runde wird ermittelt, welche Landschaften Erträge abwerfen. Dies geschieht mit 2 Würfeln – und deshalb besitzt jede Landschaft eine Ertragszahl. Wird also eine „3“ gewürfelt, werfen alle Landschaften mit einer „3“ Erträge ab.

Um in den Genuss eines Ertrages zu kommen, muss man ein Rathaus an der Landschaft mit der gewürfelten Zahl besitzen. Zu Beginn des Spiels besitzt jeder schon 3 Rathäuser, Erträge sind also zu erwarten. Und sollten dennoch mal bestimmte Rohstoffe fehlen, so ist das nicht ganz so schlimm. Schließlich dürfen die Rohstoffe nach Herzenslust gehandelt werden.

Straßen kosten je einmal Holz und Lehm und dienen dazu, Stadtfelder zu erreichen, um dort Rathäuser oder Wahrzeichen zu bauen.

Jedes Rathaus kostet jeweils 1 Holz, 1 Wolle, 1 Lehm und 1 Getreide und zählt 1 Siegpunkt. Somit besitzt jeder Spieler zu Spielbeginn schon 3 Siegpunkte. Wem es gelingt, im Spiel zu dritt als Erster 12 und im Spiel zu viert als Erster 10 Siegpunkte zu erreichen, hat gewonnen.

 

Eine Sonderstellung nehmen die Wahrzeichen ein. Wer auf einem Stadtfeld gegen Abgabe von 2 Erz und 1 Getreide ein Wahrzeichen errichtet, erhält dafür keine Erträge, da die Wahrzeichen neutral sind. Aber er erhält eine Belohnung, die von Wahrzeichen zu Wahrzeichen unterschiedlich ist und neben der jeweiligen Illustration auf dem Spielplan abgebildet ist. Auf der Illustration darf man dann auch ein eigenes Rathaus platzieren, welches einen weiteren Siegpunkt wert ist.

Im Unterschied zu anderen CATAN Spielen gibt es im Baden-Württemberg CATAN keinen Räuber. Das „Ländle“ hat eine der niedrigsten Kriminalitätsraten ganz Deutschlands, daher sind Räuberüberfälle hier eine Seltenheit. Dafür ist Baden-Württemberg als Tüftlerland berühmt. Aus keinem anderen Bundesland stammen mehr Erfinder und werden mehr Patente eingereicht. Einige der berühmtesten Erfinder und ihre Erfindungen lernt man im Spiel kennen. Doch alles hat seinen Preis: Anstelle des Räubers treibt der „Erfinder“ sein Unwesen, immer auf der Suche nach Unterstützung durch zahlungskräftige Mäzene – den Spielern.

Doch wer die meisten Erfinder ins Spiel bringt, kann sich den Siegpunkt für den „Größten Erfinder“ sichern. Einen weiteren Siegpunkt kann das Errichten der Längsten Handelsstraße bringen. Und auch im Stapel der Entwicklungskarten sind weitere, direkte Siegpunkte enthalten: bedeutende Errungenschaften des Landes Baden-Württemberg.

Image
CATAN - Baden-Württemberg
Image
CATAN - Baden-Württemberg - Spielplan

Sonderedition zum 60. Jubiläum von Baden-Württemberg

Baden-Württemberg feierte 2012 seinen 60. Geburtstag. Dieses Jubiläum feiert das Land mit einer Sonderausgabe der Siedler von Catan, die Klaus Teuber entwickelte und der KOSMOS Verlag exklusiv für das Land produzierte.

Diese nebenstehend abgebildete Jubiläumsausgabe im schwarzen Karton war nur über den Onlineshop des Landes Baden-Württemberg erhältlich und ist komplett zweisprachig - nein, nicht Deutsch und Schwäbisch, sondern Deutsch und Englisch.

Image
CATAN - Baden-Württemberg - Sonderedition
Image
CATAN - Baden-Württemberg - Sonderedition - Spielplan

Die Fürsten von CATAN - Goldene Zeiten

Alter: 10+ Spieleranzahl: Spielzeit: 45-90 Min.

Verlag: KOSMOS

Die zweite Erweiterung für Die Fürsten von CATAN enthält die drei neuen Themensets Zeit des WohlstandsZeit der Entdecker und Zeit der Weisen.

In Zeit des Wohlstands fördert euch als Fürst oder Fürstin die Kultur in eurem Fürstentum und ihr verbessert die Stimmung eures Volkes.

In Zeit der Entdecker brecht ihr mit euren Schiffen zu fernen Inseln auf, begegnet unbekannten Völkern und Piraten. Wenn ihr beim Entdecken die Nase vorne habt, habt ihr den Sieg schon fast in der Tasche!

In Zeit der Weisen beginnen wahrlich goldene Zeiten. Weise Frauen und Männer greifen in die Geschicke Catans ein und wenden manch schlechtes Ereignis zum Guten.

Wenn ihr mehr über die Zeit des Wohlstands, der Entdecker und der Weisen erfahren möchtet, lasst euch die Szenarien in Blog-Beiträgen von Klaus Teuber persönlich genauer erklären:

  • Zeit des Wohlstands
  • Zeit der Entdecker
  • Zeit der Weisen

Wer die größte Herausforderung spielen möchte, die das Fürstenspiel bietet, kann sich über das „Turnierspiel“, die Königsvariante der Fürsten von CATAN informieren.

 

 

Image
Fürsten von CATAN - Goldene Zeiten
Image
Fürsten von CATAN - Goldene Zeiten - Rückseite

Spinnengift und Krötenschleim (Brettspiel)

Alter: 6+ Spieleranzahl: 2-4 Spielzeit: 30-40 Min.

Verlag: KOSMOS

  • Kinderspiel des Jahres 2012 - Nominierungsliste

In der Hexenküche ist der Kobold los! Wer die Zutaten findet, darf einen Zauberchip in den Kessel stecken. Aber erst, wenn er überläuft, kommt ein Ungeheuer heraus! Wer schafft es, den Kessel zum Platzen zu bringen?

Auf jedem der 25 Felder der Hexenküche liegt ein Zauberchip. Jeder Spieler erhält eine Hexenfigur, die er neben ein Feld mit einem Zauberchip stellt. Um den Spielplan herum liegen die Zutatenkärtchen verdeckt aus. Die Hexenorden, die Ungeheuer und der Zauberkessel liegen neben dem Spielplan bereit.

Sven ist am Zug. Seine rote Hexe steht neben einem Zauberchip. Der Zauberchip besitzt drei Löcher, also muss Sven drei Zutaten finden. Welche Zutaten er finden muss, bestimmt der Würfel.

Sven würfelt das erste Mal. Der Würfel zeigt eine Würgewurzel. Sven deckt sofort das richtige Kärtchen auf. War ja auch kein Problem - schließlich hatte Papa das Kärtchen schon mal aufgedeckt.

Beim zweiten Mal würfelt er den Krötenschleim. War der nicht unten links? Richtig! 

Der dritte Würfelwurf zeigt einen Stinkepilz. Sven hat sich auch die Position dieser Zutat gemerkt und deckt wieder das richtige Kärtchen auf.

Sven ist froh, dass er keine zweite Würgewurzel gewürfelt hatte, denn er hat keinen blassen Schimmer, wo die beiden anderen Kärtchen mit der Würgewurzel ausliegen.

Da Sven alle drei Zutaten gefunden hat, erhält er einen Hexenorden, den er stolz vor sich ablegt.

Außerdem hat er den Zauberchip gewonnen und darf ihn in den Zauberkessel stecken.

Hurra!!! Aus dem Kessel fällt ein Ungeheuer heraus! Das ist gar nicht selbstverständlich, denn manchmal braucht es 4 oder 5 Zauberchips, bis ein Ungeheuer das schummrige Licht der Hexenküche erblickt.

Sven erhält das Ungeheuer und legt es neben seine Hexenorden. In diesem Zug ist Sven dem Sieg ein Stück näher gekommen, da jeder Hexenorden und jedes Ungeheuer einen Punkt zählt. Klar, wer am Ende die meisten Punkte besitzt, gewinnt das Spiel.

Sven nimmt ein neues Ungeheuer vom Vorrat und steckt es in den Hexenkessel. Insgeheim hofft er, dass er es wieder sein wird, der mit einem gewonnenen Zauberchip ein weiteres Ungeheuer erschafft.

In seinem nächsten Zug wird Sven seine rote Hexe zu einem benachbarten Feld ziehen, auf dem ein weiterer Chip mit neuen Aufgaben ausliegt. Aber jetzt ist erstmal seine Schwester Mia an der Reihe. Vielleicht deckt sie aus Versehen eines der 5 Koboldkärtchen auf? Dann wäre ihr Zug sofort beendet und Sven, Mama und Papa würden einen weiteren Hexenorden erhalten – nur die arme Mia nicht.

 

Spinnengift und Krötenschleim ist ein einfaches Spiel für die ganze Familie, an dem nicht nur die Kinder sondern auch die Erwachsenen ihren Spaß haben. Kinder müssen erste strategische Überlegungen anstellen. Sie müssen entscheiden, wohin sie ihre Hexe ziehen, damit sie möglichst vor den Mitspielern zu Zauberchips mit wenigen Löchern gelangen. Denn je weniger Löcher ein Zauberchip hat, umso größer ist die Chance, ihn zu gewinnen und damit vielleicht sogar ein neues Ungeheuer zu erschaffen.

Image
Spinnengift & Krötenschleim von Klaus Teuber
Image
Spinnengift & Krötenschleim von Klaus Teuber

CATAN für Amazon Kindle

Digitale Umsetzung für Amazon Kindle (Kindle, Kindle Keyboard, Kindle DX oder Kindle (2. Generation)

Entwickler: Exozet

Publisher: United Soft Media (USM)

Image
CATAN for Amazon Kindle
Image
CATAN for Amazon Kindle
Image
CATAN for Amazon Kindle

2011

Image
CATAN - Das schnelle Kartenspiel 3D Box

Das schnelle Kartenspiel

Image
CATAN Geographies Penn-Jersey

Penn-Jersey Edition

Die Siedler von CATAN - Aufbruch der Händler

Alter: 12+ Spieleranzahl: 3-4 Spielzeit: 60-150 Min.

Verlag: KOSMOS

Herzlich Willkommen im spätmittelalterlichen Europa! Aufbruch der Händler ist CATAN einmal ganz anders – dabei aber nicht weniger spannend und interaktiv.

Was bei CATAN Siedlungen sind, sind in Aufbruch der Händler die Kontore.

Ihr startet mit drei Kontoren im spätmittelalterlichen Europa, das aus sechseckigen Landschaften zusammengesetzt ist. Zu Beginn jedes Zuges wird gewürfelt. Die Landschaften liefern euch die Rohstoffe Holz, Wolle, Getreide, Erz und Salz. Jeder von euch, der ein Kontor neben einer Landschaft mit der gewürfelten Zahl besitzt, erhält den entsprechenden Rohstoff der Landschaft.

Mit den Rohstoffen breitet ihr euch auf dem Spielplan aus. In euren Kontoren heuert ihr Händler an, die in fernen Städten Europas neue Kontore gründen und euch damit Zugang zu neuen Rohstoffquellen verschaffen. Ihr erschließt neue Handelswege, auf denen ihr eure Kaufmannszüge zu den Kontoren der Mitspieler schickt.

Dort angekommen liefert ihr Waren ab. Und darum geht es in diesem spannenden Aufbau- und Entwicklungsspiel: Als erster die Kontore der Mitspieler mit all seinen Waren zu beliefern und so der erfolgreichste Handelsherr zu werden.


Image
CATAN - Aufbruch der Händler
Image
CATAN - Aufbruch der Händler - Spielplan