Die offizielle Website
zu der Welt von CATAN

Riesiges CATAN Feld auf der Insel Mainau eröffnet

23. Juli 2020

Ein 10.000 Quadratmeter großes CATAN Feld wurde anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Spieleklassikers auf der Insel Mainau eröffnet. Bei der Realisierung des Projekts arbeitete die Mainau eng mit dem KOSMOS Verlag aus Stuttgart zusammen, bei dem das Spiel im Jahr 1995 erstmals veröffentlicht wurde.

Zur Eröffnung des CATAN-Feldes unweit des Schmetterlingshauses auf der Insel begrüßte Klaus Teuber zusammen mit seinem Sohn Benjamin Teuber die Anwesenden:

„Anlässlich des 25-jährigen CATAN-Jubiläums wurde auf der Insel Mainau das Eiland der Siedler liebevoll und mit großer Gestaltungsfreude von den Mainau-Gärtnerinnen und Gärtnern nachgebildet. Freude ist das zentrale Element, dass die beiden Inseln - Mainau und CATAN - den Menschen vermitteln: die eine mit ihrer großen Lust an der Gestaltung und kreativen Umsetzung, die andere mit ihrem abwechslungsreichen Spielvergnügen. Auch im Namen unserer Familie bedanken wir uns ganz herzlich bei Bettina Gräfin Bernadotte und dem Kosmos Verlag, die dieses großartige Ereignis ermöglicht haben."

graefin_bettina_klaus_und_benjamin_teuber_und_oliver_wnuk_eroeffnen_mit_einer_partie_catan_das_catan-feld_auf_der_insel_mainau

In die Freude über das gelungene Projekt stimmte der aus Film und Fernsehen bekannte Schauspieler Oliver Wnuk ein, der in Konstanz geboren wurde.

„Ich freue mich, der Eröffnung des CATAN-Feldes auf der Mainau, nahe meiner alten Heimat, beizuwohnen. Es ist spannend zu sehen, wie genau das Ganze umgesetzt wurde. Mit meinem Sohn spiele ich sehr gerne die Junior Edition und freue mich schon, wenn er alt genug ist, sich an die komplexere Version zu wagen. Es ist fesselnd, sich mit Klaus Teuber auszutauschen, der seinem Unternehmergeist und seinen Visionen vertraut und damit gigantische Erfolge auf dem Markt eingefahren hat. Ich weiß zwar, dass es CATAN auch in digitaler Form gibt, aber gerade das Analoge, das Haptische mag ich ganz gerne."

Mainau Geschäftsführerin Bettina Gräfin Bernadotte komplettierte den Reigen der Eröffnungsredner:

"Meine Familie und ich sind große Spiele-Fans. CATAN gehört zu unserem festen Programm. Deswegen war ich auch sofort begeistert, als die Anfrage des Kosmos-Verlags kam, ob wir uns vorstellen könnten, auf der Insel Mainau ein CATAN-Feld in groß entstehen zu lassen. Es ist ja schon immer spannend, während des Spiels eine imaginäre Reise nach CATAN zu unternehmen. Das Ganze jetzt aber in der Realität zu erleben - gemeinsam mit Klaus Teuber, in dessen Fantasie das Spiel erstanden ist, und Oliver Wnuk, der als Schauspieler von Berufswegen quasi ständig in Fantasiewelten eintaucht - ist eine wunderbare Erfahrung. Alle am Projekt Beteiligten haben wirklich tolle Arbeit geleistet."

das_10000_qm_grosse_catan_feld_auf_der_insel_mainau_von_oben

Das CATAN-Feld auf der Insel Mainau ist für die Besucherinnen und Besucher begehbar. Die bekannten CATAN-Rohstoffe Holz, Lehm, Wolle, Erz und Getreide wurden kreativ mittels ausgewählter Pflanzen, verschiedener Bodenbeläge und passender Objekte in die Wirklichkeit umgesetzt. Zusätzlich gibt es ein Wüstenfeld, das als Sandkasten für Kinder fungiert. Jede der 19 Waben des Feldes misst rund 23 Quadratmeter. Umgeben ist das Feld von einem Blumenmeer aus 14 verschiedenen insekten-freundlichen Pflanzen. Spielfeld und Blumenmeer messen zusammen fast 10.000 Quadratmeter.

Im Zentrum steht eine mittelalterliche Hütte. Hier gibt es die Möglichkeit, CATAN und andere KOSMOS Spiele auszuleihen. In direkter Nähe zum CATAN-Feld befindet sich eine rund 100 Quadratmeter große „Spielwiese“, die bei heißen Temperaturen mit Sonnenschirmen beschattet wird. Die Spieleausgabe findet täglich von 11.00 bis 17.00 Uhr vom 24. Juli bis zum 13. September statt. Das CATAN-Feld wird aber auch darüber hinaus noch für einige Zeit für die Besucherinnen und Besucher geöffnet bleiben.


Zugehörige Spiele