Die offizielle Website
zu der Welt von CATAN

CATAN - Die Legende der Eroberer - Vorschau - Teil 15

8. Februar 2019
Klaus Teuber

Die Regeln des Kampfes gegen die Eroberer unterscheiden sich von den Regeln der beiden vorangegangenen Kapitel. Die Eroberer werden nicht über das Spielfeld gezogen; sie verharren in Ihren Festungen. Ihr müsst die Festungen belagern, um sie zu erobern.

Zunächst zieht ihr eure Einheiten (Ritter, Kanoniere und Hohe Ritter) auf eine freie Kreuzung eines Feldes, auf dem eine Festung steht. Für Ritter und Kanoniere gilt natürlich, dass ihr sie entlang eurer Straßen ziehen müsst. Anders als in Kapitel 1 und 2 kommt es noch nicht zwangsläufig zum Kampf, wenn ihr eine Einheit auf solch eine Kreuzung zieht. Zum Kampf kommt es nur in zwei Fällen:

1. Die Einnahme einer Festung

Steht eine Einheit oder stehen mehrere eurer Einheiten auf Kreuzungen eines Feldes mit einer Festung und ist die Stärke dieser Einheit bzw. ist die Gesamtstärke eurer Einheiten größer ist als die Stärke des Eroberers, nehmt ihr die Festung ein. Eure Einheiten müssen nicht aktiviert sein, um eine Festung einzunehmen.

Beispiel: (A) Der Eroberer in der Festung besitzt die Stärke „V“. Er wird von 2 Einheiten der Spieler Rot und Orange mit der Gesamtstärke „IV“ belagert.

(B) Spieler Blau zieht seinen Hohen Ritter mit der Stärke „II“ (RII) auf die mit dem grünen Kreis markierte Kreuzung (1). Die Festung mit dem Eroberer wird eingenommen und entfernt (2). Spieler Blau muss seinen Hohen Ritter danach sofort auf dessen Ausgangskreuzung zurücksetzen (3).

Catan - Die Legende der Eroberer - Kapitel 3 -Beispiel

Nach der Einnahme einer Festung führt ihr nacheinander die folgenden Schritte durch:

  1. War ein Spieler mit seinem Hohen Ritter an einer Eroberung beteiligt und steht sein Hoher Ritter nicht auf einer Kreuzung, an die eine seiner Straßen grenzt, muss er den Hohen Ritter auf seine Ausgangskreuzung zurückziehen
  2. Jeder Spieler, der mit einer oder mit mehreren seiner Einheiten an der Einnahme der Festung beteiligt war, darf mit seinem Markierungssteinen auf der Heldenleiste 1 Feld vorrücken.
  3. Auf der Unterseite jeder Festung ist eine Belohnung abgebildet. Diese Belohnung (Wein, Bernstein oder kostenlose Straße) erhält jeder Spieler, der mit mindestens einer seiner Einheiten an der Einnahme der Festung beteiligt war. Zuerst nimmt sich der Spieler am Zug seine Belohnung. Die Mitspieler folgen im Uhrzeigersinn. Danach wird die Festung zusammen mit dem zugehörigen Eroberer entfernt und in die Schachtel zurückgelegt.

2. Ausfall der Eroberer

Wird das Barbarenschiff auf ein Feld „Ausfall der Eroberer“ gezogen, unternehmen die Eroberer (symbolisiert durch die Eroberer-Figur in der Festung) einen Ausfall aus ihren Festungen. In diesem Fall werden alle Einheiten der Spieler entfernt, die an einem Feld mit einer Festung stehen.

Im dritten Kapitel könnt ihr zunächst gefahrlos eine Einheit auf eine Kreuzung an einem Feld mit einer Festung ziehen, auch wenn die Einheit (alleine oder mit anderen Einheiten zusammen) schwächer oder gleichstark wie der Eroberer in der Festung ist. Wenn das Barbarenschiff allerdings auf ein Feld „Ausfall der Eroberer“ gezogen wird, sind alle eure Einheiten, die auf Kreuzungen eines Feldes mit einer Festung stehen, verloren. Um solch einen herben Verlust zu verhindern, solltet ihr - wenn ein Ausfall droht - entweder vorher schon genügend starke Einheiten zu einer Festung schicken, um sie einzunehmen oder mit einem Mitspieler verabreden, dass dieser in einem nachfolgenden Zug rechtzeitig Verstärkung schickt.

Wie es nach dem 3. Kapitel weitergeht, schildere ich euch in meinem nächsten Beitrag.



CATAN - Die Legende der Eroberer erscheint vorraussichtlich im Juli 2019. Der CATAN Shop informiert euch gerne, sobald das Spiel erschienen ist. Folgt dazu diesem Link.


Zugehörige Spiele