Die offizielle Website zu Die Siedler von Catan

Erscheinungsjahr: 2007

Anno 1701 – Das Brettspiel

 
Anno 1701 – Das Brettspiel

Anno 1701 beauftragt uns die Königin, eine ferne Inselwelt zu erkunden und eine florierende Siedlung aufzubauen. Belohnen wird sie uns dafür mit Gunstpunkten.

Über das Spiel

Zu Beginn des Spiels hat jeder Spieler bereits eine Insel – seine Heimatinsel – entdeckt und besitzt dort eine kleine Siedlung mit einem dörflichen Zentrum und einfachen Siedlern. Zwar sind diese Anfänge bescheiden, doch bieten die Landschaften einer Heimatinsel genügend Waren, um dort mit der Zeit wichtige Gebäude zu errichten und Schiffe zu bauen.

Anno 1701 – Das Brettspiel

Der Spielplan zeigt ein weites Meer mit ausgestanzten Bereichen, in denen sechseckige Inselkärtchen verdeckt ausliegen. Mit unseren Schiffen entdecken wir die Inselwelt und gründen Kolonien. Wer königliche Gunstpunkte ernten will, tut gut daran, seine Kolonien an Inselkärtchen mit Tabak- und Rumplantagen zu gründen. Denn diese Waren werden benötigt, um Bürger, Kaufleute und Aristokraten auf der Heimatinsel anzusiedeln. Diese wiederum bescheren königliche Gunstpunkte. Die Königin belohnt aber auch denjenigen, der die größte Seemacht oder die größte Handelsmacht erringt. Wer die größte Seemacht oder Handelsmacht erlangen möchte, muss Kolonien an Inselkärtchen mit Kanonen- bzw. Handelsymbolen gründen oder entsprechende Gebäude auf seiner Insel bauen.

Anno 1701 ist ein spannender Wettlauf um die Gunst der Königin. Wer clever mit seinen Mitspielern Waren und Gold handelt, klug mit seinen Schiffen taktiert und keinen Aufruhr seiner Einwohner riskiert, wird am Ende die Nase vorne haben und als erster die zum Sieg erforderlichen 5 Gunstpunkte erringen.

Der Handeln zwischen den Spielern und das ständige Gerangel um die größte Seemacht, die Handelsmacht und die Zufriedenheit der Einwohner garantieren eine hohe Interaktivität. Wenn Sie mehr über das Spiel erfahren möchten, besuchen Sie www.profeasy.de und schauen Sie Siegfried, Marlene und Vicky beim Spielen über die Schulter.

Spieleinführung mit Prof. Easy

Hintergrund

Das PC Spiel „ANNO 1701“ ist nach ANNO 1503 und ANNO 1602 der dritte Teil der ANNO Reihe. Die ANNO Spiele sind die erfolgreichsten Aufbau-Strategiespiele des deutschsprachigen Raumes. Klaus Teuber, der Autor von „Die Siedler von Catan“ hat das Brettspiel zu „ANNO 1701“ entwickelt. Klaus Teuber sagt hierzu: „Zwischen den PC Spielen der ANNO Reihe und meinem Brettspiel „Die Siedler von Catan“ gibt es viele Ähnlichkeiten. Bei beiden Spielen werden Rohstoffe bzw. Waren erzeugt, es wird gehandelt und eine Spielwelt erbaut. So lag es nahe, für die Umsetzung des PC-Spiels als Brettspiel auf die Grundregeln von „Die Siedler von Catan“ zurückzugreifen.“

Dennoch ist aus dem Brettspiel Anno 1701 kein Abklatsch von „Die Siedler von Catan“ geworden. Es gibt viele neue anno-typische Elemente wie das Entdecken von Inseln, das Balancieren mit Gold, um einen Aufruhr zu vermeiden und die oft spielentscheidenden Gebäude, mit denen man seine Siedlung ausbaut. Wer das PC-Spiel noch nicht kennt und sich gerne informieren möchte, gelangt über www.anno1701.de zur Webseite von Anno 1701.

Pressestimmen

Der Siedler-von-Catan-Erfinder Klaus Teuber hat nun aus „Anno 1701 ein Brettspiel gemacht, und zwar eines, das weit mehr als nur ein Abklatsch ist… Entwicklung, Planung und Würfelglück bilden die Rahmenfaktoren für ein stimmiges Spiel. Wichtig: Die Spieler können, anders als beim Vorgänger „Anno 1503“ miteinander handeln.

Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ)

Dem Erfinder Klaus Teuber ist es gelungen, aus dem erfolgreichen PC-Spiel ein spannendes Brettspiel zu entwickeln; nicht nur was für „Anno“- und „Siedler-von-Catan“ Fans. Sondern auch für Einsteiger.

Y.-Magazin

Siedler-Fans kommen auf ihre Kosten. Auch bei anderen kommt die Mischung aus Glück und Taktik an. Letztlich eignet sich das Spiel trefflich, Kinder vom Computer weg ans Spielbrett zu locken.

Westfalen Blatt

Ergibt ein erfolgreiches Computerspiel auch eine gute Brettvariante? ANNO 1701 schafft es.
Autor Klaus Teuber gelingt es, die Geschichte des gleichnamigen Computerspiels auf vereinfachte Weise in ein Brettspiel zu übertragen und die Atmosphäre von Pioniergeist und Abenteuer dabei mitzunehmen... ANNO 1701 entführt die Spieler in eine schöne Welt.

Mitteldeutsche Zeitung

Siedler-Fans bekommen spannende Kost geboten.

Kölner Stadt-Anzeiger