Die offizielle Website zu Die Siedler von Catan

Erscheinungsjahr: 1990

Adel verpflichtet

 
Adel verpflichtet

Ob Nachttöpfe oder Pfeifenköpfe, wir sammeln alles! Ausgerüstet ist jeder von uns mit 2 Ortskarten und den Aktionskarten Scheck, Dieb und Detektiv.

Über das Spiel

Zu Beginn jeder Runde legen wir verdeckt eine Ortskarte aus. Gemeinsam decken wir auf. Ute und Olaf haben sich für das Auktionshaus, Pia und ich für das Schloß entschieden. Jetzt legen wir eine Aktionskarte verdeckt neben unsere Ortskarte. Wieder decken wir gemeinsam auf.

Was passiert im Auktionshaus? Ute hat einen Scheck gespielt. Sie bereichert ihre Sammlung um „Charly Chaplins Schuhe“. Olaf hat einen Dieb eingesetzt und klaut den Scheck von Ute.

Adel verpflichtet

Und was treiben Pia und ich im Schloß? Ich habe die Aktionskarte „Ausstellung“ aufgedeckt und präsentiere meine beste Sammlung. Das gibt Punkte auf dem Weg zum Sieg. Leider hat Pia aber einen Dieb gespielt und raubt mir das beste Stück meiner Sammlung. Mist, hätte ich doch einen Detektiv gespielt! Dann wäre Pia's Dieb im Gefängnis gelandet.

Leider dachte ich, Pia hätte gedacht, ich würde einen Dieb spielen ...

Pressestimmen

„Adel verpflichtet“ macht mit seiner Doppel- und Mehrbödigkeit ungemein Spass. Da lässt sich um mehrere Ecken denken, lassen sich die verschiedensten Szenarien ausmalen - der und der könnte jetzt das machen, also mache ich das - und am Schluss ist doch wieder alles ganz anders. Aber gut ist's in jedem Fall.

Berner Woche

„Adel verpflichtet” ist ein spannendes und zugleich kommunikatives Spiel, bei dem das Vertrackte ist, daß alle Beteiligten immer gleichzeitig handeln. Natürlich gehört etwas Glück dazu, doch die größere Rolle spielt taktisches Vorgehen, wobei meist der beste Bluff die Oberhand behält.

Badische Neueste Nachrichten

Für alle, die Spiele mit viel Aktion lieben, ist „Adel verpflichtet” uneingeschränkt zu empfehlen.

Neue Westfälische Nachrichten

Alle Spielelemente greifen so präzise wie ein Uhrwerk ineinander. In jeder Runde wird blitzschnell Spannung aufgebaut, die sich auch sofort wieder unter großem Hallo entlädt. Und erst in der Schlußrunde entscheidet sich, wer als Sieger hervorgeht. Da kann es nicht verwundern, daß Adel verpflichtet 1990 zum Spiel des Jahres gekürt wurde. Es ist noch mehr! Ein Jahrhundertspiel!

Berliner Zeitung

Downloads

Adel verpflichtet: Spielanleitung (1.63 MB)