Die offizielle Website zu Die Siedler von Catan

Kontakt zur
Nachbestellung von Ersatzteilen

Marianne

Wichtig

Ab sofort können alle Ersatzteile online unter www.catanshop.de bestellt werden, dem Online-Shop der Catan GmbH.

Einzelne Holzfiguren von „Die Siedler von Catan - Alte Ausgabe“ (Holzfiguren) können Sie online bei unserem Kooperationspartner BEDI-Holzspiele bestellen - unter www.spielmaterial.de.


Daneben ist weiterhin die schriftliche Bestellung direkt beim Kosmos-Verlag möglich. Bitte wählen Sie dazu den gewünschten Bestellschein als PDF-Datei herunterladen:


Erläuterung zu den Bestellscheinen

Bitte drucken Sie den Bestellschein aus und senden Sie diesen an die auf dem Formular angegebene Adresse. Alternativ können Sie die Bestellung auch per Fax an 0711 2191-153 senden.

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Adresse vollständig und korrekt angegeben haben, da ansonsten eine Bearbeitung nicht möglich ist. Es dauert circa 3 Wochen (nach Eingang des Bestellscheins) bis wir Ihre Bestellung bearbeitet haben. Der Versand erfolgt direkt ab Hersteller.

Wenn Sie die heruntergeladenen PDFs zu einem späteren Zeitpunkt erneut verwenden wollen, vergewissern Sie sich bitte, ob es sich noch um die aktuelle Version handelt. Bei Verwendung nicht aktueller Bestellformulare kann es unter Umständen zu Verzögerungen und Rückfragen kommen.

Bitte beachten Sie unbedingt, dass der Versand erst nach Zahlungseingang erfolgen kann.

Die Zahlung kann per Überweisung getätigt werden. Näheres entnehmen Sie bitte dem Bestellformular. Innerhalb der EU-Staaten wird eine Versandpauschale in Höhe von € 3,- erhoben, in Nicht-EU-Staaten beträgt die Pauschale € 7,-.

Die Sternenfahrer von Catan

Sternenfahrer-Mutterschiffe

Mutterschiffe für
„Die Sternenfahrer von Catan“

Das Spiel „Die Sternenfahrer von Catan“ erschien im Jahr 1999. Ab 2002 traten dann Probleme mit den Halterungen der Mutterschiffe auf. Seit 2004 wurden die Spiele mit grauen Antriebsringen ausgestattet. Diese Ringe haben wir außerdem seit 2004 kostenlos allen Besitzern der Sternenfahrer zugesendet bzw. bei Komplettbestellung neuer Mutterschiffe beigefügt.

Das Spiel selbst ist seit 2006 nicht mehr Teil unseres Spieleprogramms. Dennoch haben wir in den Folgejahren die Antriebsringe weiterhin verschickt, bis Anfang 2013.

Doch seit Januar 2013 ist unser Vorrat an Antriebsringen leider restlos aufgebraucht.

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass wir für ein Spiel, das seit etlichen Jahren nicht mehr von uns angeboten wird, nun keine Antriebsringe und somit auch keine Mutterschiffe mehr zu Verfügung stellen können.